Unsere Projekte | Wer steckt dahinter? | Hilfsgüter gesucht | Spendenkonten | Vorträge | Impressum


Heim Bharamsagar
Begonnen hatten wir mit dem Kinderheim am Rande der Großstadt Davangere. Im Laufe der Jahre wurde jedoch die Umgebung des Heimes zugebaut, so daß wir das Heim in die nahegelegene Kleinstadt Bharamsagar verlegten. Auf einem großen Terrain entstand der Neubau mit vielen Auslaufmöglichkeiten für die Kinder.

Solomon Venkatal, der Leiter unserer Arbeit in Indien und Marcus Heinzmann bei der Eröffnungsfeier des neuen Kinderheimes im Februar 2004.

Die Kinder geniessen sichtlich das neue Heim und das weitläufige Arreal umher, auf welchem sich prima Cricket und Fußball spielen lässt. Hier können sie sich ungestört austoben und brauchen keine Beschwerden der Anwohner fürchten.

Jeden Morgen gehen die Kinder gemeinsam zu Fuß in die Schule (links). Die größeren Jungs, welche Abitur machen fahren mit dem Fahrrad zum etwas weiteren College (rechts).

Im separaten Küchengebäude werden dreimal täglich die Mahlzeit für die Kinder gekocht (links). Um das Kinderheim herum sind Baumwoll-Plantagen (rechts).

Die Jungs (links) haben sich einen kleinen Miniaturgarten angelegt. Mit großem Hallo werden die Besucher Antonio DeRosa, Marcus Heinzmann und Granziano Gangi begrüßt (rechts).


HILFE - Kinder in Not e. V. • Internationales Hilfswerk • Postfach 1434 • D-76804 Landau/Pfalz
E-Mail: info@hilfe-kinder-in-not.org • Fon: 06344-9432731 • Fax: 06344-9432733