Unsere Projekte | Wer steckt dahinter? | Hilfsgüter gesucht | Spendenkonten | Vorträge | Impressum


Kindertagesstätte Brateiu
In unmittelbarer Nachbarschaft zur Großstadt Mediasch liegt das ehemals sächsische Dorf Pretai, heute Brateiu. Hier haben wir 1996 ein altes Haus gekauft, mit Hilfe der Eltern renoviert und durch einen Anbau in der Größe verdoppelt.

Täglich kommen 122 Kinder der unterschiedlichsten Altersstufen in verschiedenen Gruppen zusammen, um gemeinsam Hausaufgaben zu machen und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Täglich machen sie gemeinsam ihre Hausaufgaben unter fachkundiger Betreuung durch unsere Mitarbeiterinnen. Durch zusätzlichen Nachhilfeunterricht sind viele unserer Kinder mittlerweile Klassenbeste geworden, so daß unsere Projekte bereits mehrfach das Lob der staatlichen Schulaufsichtsbehörden erhalten haben.

Viele der Kinder bleiben auch nach den Hausaufgaben in der Tagesstätte um gemeinsam ihre Freizeit sinnvoll zu verbringen. Mit Singen, Musizieren, Spielen und Basteln fördern wir ihre Kreativität.

Junge Mädchen erhalten gegen Ende ihrer Schulzeit auf Wunsch eine Ausbildung zur Schneiderin. Voll Begeisterung lernen sie für sich und andere Kinder Schulmäppchen, Schultaschen, Einkaufstaschen, Rucksäcke, Vorhänge und Kleider zu nähen. Nach Ausbildungsende werden sie eine eigene Nähmaschine erhalten, um sich Selbständig machen zu können.

Eine kleine Auswahl der selbst hergestellten Einkaufstaschen, Küchenschürzen, Rucksäcke, etc. (links). Gruppenbild mit den Besuchern Paul LeCossec (Frankreich) und Marcus Heinzmann.

Heute ist Joachim Ortler aus Deutschland zu Besuch. Aufmerksam hören die Kinder einer spannenden Geschichte zu (links). Draußen liegt nach einem harten Winter noch ordentlich Schnee. Der Garten wird auch gerne als Rodelhang genutzt (rechts).

Brateiu ist ein schönes Dorf mit einer guten Bausubstanz. Doch am Rande liegt Brateiu-Vale, das Armenviertel aus welchem vorwiegend unsere Kinder kommen. Hier sind die Hütten aus Lehm und Holz gebaut und entsprechend schlecht isoliert. Im Winter ist es furchtbar kalt mit Temperaturen bis zu -20°C und mehr.


HILFE - Kinder in Not e. V. • Internationales Hilfswerk • Postfach 1434 • D-76804 Landau/Pfalz
E-Mail: info@hilfe-kinder-in-not.org • Fon: 06344-9432731 • Fax: 06344-9432733